Naturheilpraxis Maike Broszat Birkenweg 5
64404 Bickenbach
Fon (0 62 57) 37 45
Fax (0 62 57) 99 11 93
Email: maike.broszat@gmx.de
Kanji Traditionelle Chinesische Medizin

Die TCM besteht seit ca. 6000 Jahren !

Sie ist eine Ganzheitstherapie, d.h. Körper und Seele bilden eine Einheit und werden als Einheit behandelt.

Die 5-Elemente-Therapie ist die älteste Therapierichtung, dann folgt die Syndromtherapie.

Für die Chinesen war die Energie - das Qi - das Wichtigste, Lebenserhaltendste.

Ohne Qi kein Leben.

Qi - die Lebensenergie in uns - zirkuliert in den Meridianen im Körper eines jeden Menschen und in allen Organen.
Pentagon

  • Das Qi kann man nun aufteilen in Yin und Yang, die sich wie Gegenpole verhalten; sie brauchen einander, gehen übergangslos ineinander über; die Monade drückt das gut aus, daß das eine ohne das andere nichts kann.
  • Was gibt nun den Rahmen für dieses Yin und Yang?

    Es sind die 5 Elemente: Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Auch diese sind wieder Yin und Yang und jedem Element sind je 1 Yin und 1 Yang -Meridian zugeordnet, in denen das Qi gut ausbalanciert fließen kann.

  • Da die Elemente in einem Kreis geschlossen sind, bedingen sie sich untereinander; sie erzeugen sich gegenseitig oder kontrollieren sich gegenseitig
Wenn dieser Energiestrom gestört ist, wird der Mensch krank.

Wichtig bei der TCM ist das Erkennen der Ursache für die Krankheit und deren Behandlung.
Dabei beruht die Diagnostik auf 4 Hauptmethoden:
  • Betrachten; vor allem wichtig ist die Zungendiagnose
  • Hören und Riechen
  • Fragen; Angaben zum Krankheitsbeginn und -verlauf, persönliche Situation etc.
  • Betasten; z.B. die Pulsdiagnose, die die Energien der Organe im Körper darstellt